Aller Anfang ist Schwer

Was ich in meiner Entwicklung als Blogger, der viel mit WordPress arbeitet germekt habe: Ich nehme mir viel zu viel Zeit für kleine, weniger wichtige Dinge. Bin zu versessen jetzt etwas passendes zu finden. Einmal investiert, gibt es kein zurück mehr. Ein Perfektionsstreben, was in machen Situationen hilfreich sein kann, aber oftmals einfach eine große zeitraubende Aktion ist.

Gleichzeit brauch man mit der Arbeit am Computer Geduld. Wie überall im Leben, beim Lösen von Problemen. Wenn man mit Geduld ran geht und von Anfang an „Filter“ setzt. Kommt man oftmals schneller ans Ziel, als einfach drauf los zu suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.